2000/2001

Diestelstraße

Die Gartenansicht dieser imposanten Villa kurz vor Fertigstellung der Außenanlagen.
Der rechte, eingeschossige Gebäudeteil beherbergt das Kaminzimmer unter dem sich der Wellnesbereich mit Dampfsauna, Erlebnisdusche und Tauchbecken befindet.
Die große Linde vor den Terrassen spendet in der Mittagshitze angenehmen Schatten, morgens und nachmittags, wenn die Sonne flacher steht, werden die Terrassen und die Innenräume mit Licht durchflutet.
Die seitliche Ansicht des dem Garten zugewandten Gebäudeteils zeigt die terrassenförmig angelegten Außenanlagen, die auf Grund des abschüssigen Geländes notwendig wurden. Dadurch ergibt sich eine interessante Gestaltungsmöglichkeit mit der Bildung von einzelnen Zonen verschiedener Nutzung zu verschiedenen Tageszeiten.
Dieses unterstützt den südlichen Flair der Gesamtanlage, die zudem noch edelste Materialien und einen extrem hohen technischen Standard aufweist, der sich jedoch optisch vornehm zurückhält.

zurück